Ganz weit weg –
und doch so nah


Fortbildung
Fachtag Weltreligionen

Termine 2006
Wegbeschreibung

„Und woran glaubst du?“
Eine Fachtagung des Labyrinth Kindermuseum Berlin zum Umgang mit den Weltreligionen in Kita und Schule

 

Dienstag, 26. September 2006
9:00 - 17:30 Uhr
Sozialpädagogische Fortbildung Jagdschloss Glienicke

Der Umgang mit den unterschiedlichen Religionen stellt Pädagogen in ihrer beruflichen Praxis oftmals vor große Herausforderungen. Das Labyrinth Kindermuseum Berlin nimmt dies zum Anlass und veranstaltet parallel zur interaktiven Ausstellung „Ganz weit weg – und doch so nah“ einen Fachtag zum Thema, wie man die einzelnen Glaubensrichtungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern berücksichtigt.

Erfahren Sie über Filme und Vorträge mehr über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Weltreligionen und erleben Sie gemeinsam mit Experten in praxisnahen Workshops Möglichkeiten und Methoden interreligiöser Erziehung.

Experten:
Olaf Reinsdorf (Religionswissenschaftler, Jüdisches Museum)
Dr. Martin Bauschke (Stiftung Weltethos)
Dr. Barbara Huber-Rudolf (CIBEDO, Christlich-Islamische Begegnung)
Joao Albertini (Schauspieler/Theaterpädagoge)
Anna Skiba (Schauspielerin/Pädagogin)
Emel Topcu und Aliyeh Yegane Arani (Werkstatt der Religionen und Weltanschauungen)
Claudia Hartmann (Kulturpädagogin, MACHmit! Kindermuseum)
Heidemarie Ballasch (Niedersächsisches Kultusministerium)
Monia Medhiob (Religionslehrerin für „Islamischen Religionsunterricht“)

Moderation:
Shelly Kupferberg (u.a. RBB, Radio Multikulti)

In Kooperation mit und der Unterstützung von:
Sozialpädagogische Fortbildung Jagdschloss Glienicke
Bundesverband Deutscher Kinder- und Jugendmuseen e.V.
Fonds Soziokultur
F.C. Flick Stiftung

Schriftliche Anmeldungen sind bis zum 19. September 2006 nur per Post und Fax möglich.

Das ganze Programm inkl. Anmeldeformular finden Sie hier. Pdf Pdf-Download 596 KB

Adresse/Kontakt:
Labyrinth Kindermuseum Berlin
Britt Hartmann
Osloer Str. 12
13359 Berlin

Tel. 030. 800 93 11-62 (Di: 14-16 Uhr, Do: 10-12 Uhr)
Fax: 030. 494 80 97

britt.hartmann@labyrinth-kindermuseum.de